IAK Werkzeugbeschichtungen und Schneidstoffe

Archiv


 

17. IAK-Treffen 27.9.2007, IWF TU Berlin

CD-Bestellung der Unterlagen

New horizons in PVD-technology

Dr. Denis Kurapov, OC Oerlikon Balzers AG, Balzers

Aspekte zur Entwicklung von Hochleistungswerkzeugen

Dr. Dirk Kammermeier, Kennametal Technologies GmbH, Fürth

Innovative Beschichtungskonzepte: Doppelter Nutzen für höchste Leistung durch Kombinationsverfahren

Dr. Georg Erkens, Sulzer Metaplas GmbH, Bergisch-Gladbach

Rodentics: Selbstschärfende Schneid- und Zerspanungswerkzeuge - vom bionischen Vorbild bis zur industriellen Umsetzung

Dr. Jan Gäbler, Fraunhofer IST, Braunschweig

Neue Entwicklungen auf den Gebieten der Gratvorhersage, der Gratminimierung und der Gratbeseitigung

Prof. Dr.-Ing. habil. Hans-Michael Beier, Dr. Beier-Entgrattechnik, Altlandsberg

Das Programm InnoNet „Förderung von innovativen Netzwerken“

Dr. Jens Schulz, VDI-VDE-IT GmbH, Berlin

Herstellung von CVD-Diamantschichten auf Hartmetall-Zerspanwerkzeugen - Anwendungsbeispiele

Manfred Weigand, CemeCon AG,Wurselen

16. IAK-Treffen 8.3.2007, Fraunhofer IST Braunschweig

CD-Bestellung der Unterlagen

Werkstoffe im Automobilbau

Dr.-Ing. Jörg Demmel, Volkswagen AG,Wolfsburg

Der Erfolg steckt im Detail - Schneidkantenmikrogeometrie für Hochleistungswerkzeuge

Dipl.-Ing. Jacek Kruszynski, Komet Group GmbH, Besigheim

Anforderungen an Beschichtungen für Holzbearbeitungswerkzeuge

Dipl.-Ing. Andreas Kisselbach, Leitz GmbH & Co. KG, Oberkochen

Ti(C,N): Ein neuer Ansatz für ein klassisches Schichtmaterial

Dr.-Ing. Arno Köpf, Boehlerit Ges.m.b.H. & Co. KG, Kafenberg

Steigerung der Leistungsfähigkeit von Diamant-Schneideinsätzen durch Spanleitgeometrien

Jens König, IWF der TU Berlin,

Entwicklungsstand cBN-Beschichtung für Zerspanungswerkzeuge

Dipl.-Phys. Martin Keunecke, Fraunhofer IST, Braunschweig

Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik INPLAS e. V.

Dr.-Ing. Jan Gäbler, Fraunhofer IST, Braunschweig

 

Von einigen zurückliegenden IAK-Treffen können Sie die Vortragspräsentationen als PDF-Dateien auf CD-ROM über den jeweiligen Link "CD-Bestellung" bestellen.
pro Treffen  40 Euro exkl. Mwst.

 

Lesezeichen setzen bei