IAK Werkzeugbeschichtungen und Schneidstoffe

Archiv


 

31. IAK-Treffen 20.11.2014, Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik (IST) Braunschweig (Einladung)
Hochleistungswerkstoff Hartmetall Dr. Jürgen Schmidt,  EXTRAMET AG
PKD – Frästechnologien Andreas Wittenauer,  MAPAL WWS GmbH
Beschichtungstechnologien und deren Anwendungen Michiel Eerden,  IHI Hauzer Techno Coating B.V.
Neuartige binderlose Schneidstoffe für die Mikrozerspanung Detlef Gonia,  SUMITOMO ELECTRIC HM GmbH
Schichtentwicklung oxidischer Verschleißschutzschichten für die Zerspanung  Dominic Diechle,  Walter AG
Entscheidende Details beim Werkzeugentwicklungs-Design, nicht Mode sondern Zerspanungsleistung Dr. Johann Rechberger,  FRAISA SA
SiC-Diamant-Beschichtungen für Zerspanwerkzeuge Ulrike Heckmann,  Fraunhofer IST
Fertigungsstrategien zur Reprofilierung von Eisenbahnrädern und deren Einfluss auf  das Verschleißverhalten Stefan Gebhard,  IWF der TU Berlin
30. IAK-Treffen 02.04.2014, Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb (IWF) der TU Berlin
(Einladung)
Aktuelle Forschungsergebnisse aus der Zerspantechnik Sebastian Richarz, Technische Universität Berlin
Mit zielgerichteter Kühlschmierstoffzuführung zum Erfolg Marco Axtmann, ISCAR Germany GmbH
Einfluss der Kühlschmierbedingungen im Zerspanprozess auf die Produktivität und die Energieeffizienz Dr. Nicolas Jochum, Blaser Swisslube AG
Aerosol-Trockenschmierung (ATS) – eine Innovation, die in der Zerspanung neue Maßstäbe setzt Reiner Rother, Rother Technology GmbH
Ökobilanzen und deren Anwendung in der Automobilindustrie Dr. Markus Berger, Fachgebiet Sustainable Engineering, TU Berlin
Wirtschaftliches Hartmetallzerspanen – Alternative zum Senkerodieren Arndt Fielen, Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH
Herausforderungen bei der Zerspanung von Kupfererz Matthias Graf von der Schulenburg, ARAVA Mines LTD
Herstellung hochpräziser Maschinenbetten aus Mineralguss für dynamische Produktionstechnik Dr.-Ing. Utz-Volker Jackisch, EPUCRET Mineralgusstechnik GmbH & Co.KG
Zerspanung von Mineralguss mit geometrisch bestimmter Schneide – Herausforderungen und Lösungsansätze Felix Kaulfersch, Technische Universität Berlin

Lesezeichen setzen bei